Chorwettbewerb der Höhepunkt beim Sängerkranz

Der Gesangverein Sängerkranz Watzenborn-Steinberg feierte im vergangenen Jahr sein 140. Männerchor-Jubiläum.

Daran wurde in der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Hotel "Goldener Stern" am Samstagabend erinnert. Jetzt schaut der Vorsitzende Werner Funk mit seinen Sängern in die Zukunft, denn mit zwei internationalen Wettbewerben und einem nationalen Wettbewerb in diesem Jahr haben sich die beiden Sängerkranz-Chöre einiges vorgenommen.

Zum einen geht es am 25. Mai beim renommierten Harmonie-Festival nach Lindenholzhausen um Gold, Silber oder Bronze und zum anderen werden die "vocale" auf der britischen Insel beim Chorwettbewerb in Llangollen in Wales vom 5. bis 10. Juli die deutschen Farben vertreten. Auf nationaler Ebene treten die Sängerkränzler um Chorleiter Peter Schmitt am 18. Juni zudem in Bad Berleburg im Wittgensteiner Land um Punkte und Pokale an. Es wird ein spannendes Jahr werden, das mit dem zehnten Konzert von "Man(n) singt Deutsch" am 5. November gekrönt werden soll.

Schriftführer Achim Schäfer ließ das vergangene ereignisreiche Jahr Revue passieren. So wurde unter anderem ein Festkommers samt Frühschoppen mit den Watzenborn-Steinberger Chören gefeiert. Höhepunkt war im Juni der Chorwettbewerb mit 42 Chören sowie einem Eröffnungskonzert mit internationalen Chören aus Mexiko, Tschechien und Ungarn. Auch ein Workshop wurde in diesem Rahmen veranstaltet. Die Sängerkranz-Sänger präsentierten sich beim Bundeswertungssingen, beim Jubiläumskonzert der Concordia Münchholzhausen und beim Chorleiterjubiläum von Matthias Schmidt in Cleeberg. Vergoldet wurde der "vocale"-Auftritt beim Limburger Männerchor-Festival. "Man(n) singt Deutsch" wurde im November mit Erfolg fortgesetzt. Zu Gunsten der Lebenshilfe Wetzlar traten die beiden Chöre im Wetzlarer Dom auf. Zur gepflegten Geselligkeit gehörte unter anderem das "Singen am Biertisch".

188 Mitglieder - und damit vier weniger als im Vorjahr zählt der Sängerkranz Mitglieder, bilanzierte Schäfer. Insgesamt 78 Sänger stehen in den Chorreihen, davon 40 im klassischen Männerchor und 38 bei den "vocalen".

Rechner Michael Reuter wurde von den Prüfern Gerhard Luh und Marco Jung eine einwandfreie Arbeit attestiert, die die Versammlung mit der einmütigen Entlastung honorierte. Eine Anpassung der Beiträge bezeichnete Reuter allerdings aufgrund der Mitglieder- und Kassenentwicklung für unumgänglich, zeigte er auf. Der nach elf Jahren Beitragsstabilität vom Vorstand vorgeschlagene Jahresbeitrag in Höhe von 36 Euro (bisher 30 Euro) wurde einstimmig verabschiedet, genau so wie die Aufgrund von Verfahrensanforderungen des Amtsgerichts nochmaligen Verabschiedungen einer Satzungsneufassung, mit unter anderem der Aufnahme von Frauen in den Sängerkranz.

Erstmals Frauen im Vorstand

Mit Barbara Reuter und Beate Pflugradt wurden dann bei den Neuwahlen gleich zwei Frauen als Beisitzer erstmals in den Vorstand aufgenommen. Vorsitzender bleibt Werner Funk, sein Vize Stefan Huster, 1. Schriftführer wird neu Torben Reuter, stellvertretender Schriftführer bleibt Achim Schäfer, Rechner sind Michael Reuter und Erik Burger (Vize), weitere Beisitzer sind Helmut Maurer, Ernst-Rainer Funk, Tobias Leib, Frank Oliver Weiß und Dirk Reitschmidt. Chorsprecher der "vocale" bleibt Ehrenvorsitzender Karl-Heinz Gros. Neue Kassenprüfer sind Jörg Haas, Klaus Harnisch sowie als Ersatz Rainer Herzberger und Bernd Briegel.

Geehrt mit Ehrennadel, Urkunde und Geschenk wurden von Funk und Huster für aktive Sängertätigkeit und Mitgliedschaft Helmut Schäfer für 55 Jahre, Willy Schneider und Gerhard Luh für 50 Jahre, Volker Jung für 40 Jahre und Helmut Maurer für 25 Jahre Treue zum Verein. Als besonders fleißige Sänger wurden Herbert Volz, der keine Singstunde versäumte, sowie Gerhard Luh, Frank Wehrum, Walter Häuser, Helmut Schäfer, Karl-Heinz Gros, Werner Funk, Hans Jung, Ronald Wehrum und Achim Schäfer beim Sängerkranz-Männerchor sowie bei den "vocalen" Martin Kauer und Karl-Heinz Gros Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Funk informierte am Ende der Versammlung noch an kommende Veranstaltungen, wie die Brauereibesichtigung in Krombach am 10. März , die Teilnahme am Konzert "Musik und Buffet" am 19. März, an der Delegiertenversammlung des Hessichen Sängerbundes am 22. April, beim Musikalischen Frühschoppen des GV Eintracht Adam Isheim Grüningen am 23. April, den genannten Chorwettbewerben, der Teilnahme am Konzert "50 Jahre Frauenchor Ettingshausen", bei "Man(n) singt Deutsch 10. am 5. November, dem Orgel+Konzert am 1. Dezember und dem Brunnensingen am 16. Dezember.

 
Sie sind hier: Startseite
German